Tiefenthal

Aktuelle Informationen der Ortsgemeinde Tiefenthal finden Sie hier.

 

Tiefenthal liegt in einer kleinen Talsenke mit nördlichem Gefälle zwischen Eis- und Eckbachtal. Der Ort wird zum ersten Mal in der Kirchengeschichte im Jahre 1318 als "Dyfendal" erwähnt. Es handelt sich um eine überwiegend ländliche Gemeinde.

Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten:

  • Evang. Kirche, 1767 erbaut, mit reichen Renaissance-Schnitzereien
  • Kath. Kirche St. Georg, 1931 erbaut mit Marienfigur (um 1680)
  • Kegelbahnen
  • Wandermöglichkeiten zu den Naturdenkmälern "Eiswiesen"
  • Arm-Kneipp-Becken beim Weedplatz