Landesplanerische Stellungnahme zur Ausweisung von Konzentrationsflächen für Windenergieanlagen

Der Verbandsgemeinderat befasst sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 26. März, 18.30 Uhr, Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung u.a. mit der Ersten Änderung des Flächennutzungsplanes – Teilfortschreibung Windenergienutzung – der Verbandsgemeinde Hettenleidelheim. Im Mittelpunkt der Beratungen steht dabei die „Landesplanerische Stellungnahme gemäß § 20 Landesplanungsgesetz Rheinland-Pfalz zur geplanten Ausweisung von Konzentrationsflächen für Windenergieanlagen“, welche wir nachfolgend veröffentlichen.

 

Mein Beschlussvorschlag lautet:

a) Die weitere Bearbeitung der 1. Änderung des Flächennutzungsplanes – Teilfortschreibung Windenergienutzung – der Verbandsgemeinde Hettenleidelheim wird bis zur Rechtskraft der Teilfortschreibung des ERP (Einheitlicher Regionalplan Rhein-Neckar) zurückgestellt.

b) Aufgrund der Ergebnisse der Landesplanerischen Stellungnahme wird dabei auf die Ausweisung der Sonderbaufläche 4 – Leuchtenberg – verzichtet.

 

Karl Meister, Bürgermeister

 

Kennzeichnung: